Herzlich willkommen
beim Verein Deutsch Stichelhaar e.V.

Aktuelles

B-Wurf von den Styrumer Ruhrauen

Update 19.09.2022 Fünf Welpen suchen noch einen neuen Wirkungskreis ab Anfang Oktober. Es sind dies der Rüde Ben und die vier Hündinnen Biene Lilly, Beaux, Bali und Bea. Kontakt: Sandra […]

L-Wurf vom Bodensee kündigt sich an…

Neuigkeiten aus dem Zwinger vom Bodensee! Der L-Wurf wurde nun angekündigt. Aus der Verpaarung zwischen Farah und Iadis werden Anfang Oktober wunderbare Stichelhaarwelpen erwartet. Die Hündin hat gut aufgenommen und […]

Veranstaltungshinweis HUBANA 2022

Vom 09. bis 11. September 2022 findet die nächste Ausgabe der „HUBANA – Jagderlebnistage Schloss Lembeck“ statt (siehe Veranstaltungen →). Wir sind mit unseren Stichelhaaren wieder dabei. Ihr findet uns […]

Einladung zur Mitgliederversammlung am 28.08.2022

Mitgliederversammlung des Verein Deutsch Stichelhaar e.V. am 28. August 2022 Die diesjährige Mitgliederversammlung findet erneut im Burghotel Heiligenberg Am Heiligen Berg 1 34587 Felsberg statt und beginnt am Sonntag, 28.08.2022 […]

Zwei weitere Zuchtschauen im August

Im August 2022 bietet der Verein gleich zweimal die Möglichkeit an, unsere Stichelhaare bei einer Zuchtschau zu präsentieren.   Der erste Termin findet am Sonntag, den 14.08.2022 um 13.00 Uhr […]

A-Wurf von den Heiligen Kuhlen…Update

Update vom 23.08.2022 Alle Hunde sind inzwischen vermittelt worden. Wir wünschen den neuen Hundeführern allzeit viel Freude mit ihrem Deutsch Stichelhaar!   Update vom 11.07.2022 Der Rüde und sieben Hündinnen […]

Der Deutsch Stichelhaar ist eine Hunderasse, die sich in unserem deutschsprachigen Raum entwickelt hat, also Deutschland, Österreich mit Böhmen, Mähren und den angrenzenden Nachbarn, mit denen völkerverbindender Kontakt bestand. Und gerade dort, wo kein Einfluss anderen Jagdhundeblutes zu bemerken ist, hat sich aus dem ursprünglich laut jagenden und das Wild verfolgenden Hund, dem „Treibhund“, die frühe Form des Hühnerhundes herausgebildet. Hanns von Kadich, der berühmte österreichische Kynologe, beschrieb einen Hund, welcher der Fährte oder Spur des Wildes folgte, dasselbe im Lager aufstöberte und lautjagend verfolgte, um es an den Jäger zu bringen.

Unsere Partner